Merhaba beddua.org porno hikaye severler için pek çok erotik hikayeyi sizlerin beğenisine sunuyor.Neredeyse google da bulabileceğiniz tüm hikayeleri bir araya toplayıp okkalı bir arşiv yaptık.

Als Dwt-Schlampe beim heimlichen SonnenbadIch bin M,39 Jahre,schlank und mache gerne heimlich als Dwt im Bikini oder Reizwäsche bei gutem Wetter ein Sonnenbad.Um den Kick noch zu steigern,tage ich dabei noch eine Augenbinde und mache es mir dann selbst mit der Gefahr,das mich jemand dabei erwischen und bespannen könnte (oder auch mehr^^).Jetzt zu meinem Erlebnis im letzten Sommer:Wenn ich sollte Sachen erleben möchte,mache ich Anzeigen in entsprechenden Foren um ihnen mein Versteck näher zu erklären.Ich also mal wieder eine Anzeige geschaltet,mich dann geduscht,gespült und rasiert,weisse Nylons und weissen Spitzen-String und BH angezogen und darüber (damit es in der Öffentlichkeit nicht auffällt) normales Shirt und Jeans.dann bin ich an ein Maisfeld und hab mir da ein Versteck gesucht und mich auf meiner mitgebrachten Wolldecke bis auf die Unterwäsche frei gemacht.Dann habe ich mein Smartphone rausgeholt und die schon zahlreich angelaufenen Reaktionen auf meine Anzeige durchstöbert.Schon beim durchlesen der Antworten wurde ich richtig rattig und fing an,an mir zu spielen…Ich mir also eine passende Reaktion rausgesucht und dem Typen meinen Standort gegeben.Nach 5 Minuten hatte ich eine Antwort,das er in etwa 20 Minuten bei mir ankara escort wäre,sich aber nochmal melden würde,wenn er am Feld ist,damit ich die Augenbinde aufsetzen könnte. Ca. 15 Minuten später kam die Nachricht,das er am Feld ist.Also setzte ich die Augenbinde auf und schob meinen Vibrator in mein enges Arschloch,was mich so geil machte,das mein Prügel sofort stand.Also lag ich da meinen Arsch fickend und meinen Schwanz wichsend in BH und String mit Nylons auf meiner pinken Wolldecke mit Augenbinde.Plötzlich hörte ich etwas rascheln.Er hatte mich also gefunden.Ich spürte,wie er sich neben mich kniete und mir erstmal nur zusah.Dann flüsterte er mir zu:”Darf ich Dir helfen,Du kleine Schlampe?”Ich nickte und hielt dann selbst auf an mir zu spielen.Dann spürte ich,wie er anfing,mich überall zu befummeln.Erst unter dem BH,dann über den Bauch,dann ging er weiter runter und streichelte meinen Schwanz und fing an,meiner Eier leicht zu kneten.Dann sollte ich mich auf den Bauch drehen und er fing an,meinen Arsch mit dem Vibrator richtig zu bearbeiten.Härter und Tiefer als ich es mich je getraut habe.Ich liess es aber geschehen und stöhnte leicht auf.So sass er nun hinter mir und bearbeitete mein kleines Arschloch.Plötzlich meinte er,ich soll mal meine Maulfotze schön öffnen.Was hatte er vor?Er war doch hinter mir…Plötzlich spürte ich,wie sich ein harter Schwanz in meine Maulfotze schob.Er war also nicht allein.Während der eine Schwanz meine Maulfotze bearbeitete,zog der andere den Vibrator aus meinem Hintern und meinte:”Jetzt wollen wir mal sehen ob Du auch als Zweiloch-Stute brauchbar bist”.Im gleichen moment rammte er mir seinen dicken Riemen bis zum Anschlag in mein enges Arschloch.Während die beiden meine Lustlöcher benutzen,spüre ich plötzlich eine Hand an meinem Schwanz,der ihn kräftig abwichst…also noch ein dritter!!!Während mich jetzt 2 ficken und einer meinen Schwanz abwichst,lachen Sie sich über ihre kleine “Schlampe” kaputt und haben hörbar ihren spass.Plötzlich spüre ich,wie sich ein warmer Schauer in meiner Arschfotze entlädt.Ich stöhne leicht auf und geniesse dieses geile Gefühl,wie sich die warme Sahne in mir verbreitet.Danach zog er seinen Schwanz raus und gab das Loch für den nächsten frei.Der,dem ich gerade noch den Schwanz geblasen habe,zog jetzt seinen Schwanz heraus und ging hinter mich und nahm mich von hinten.Da meine Maulfotze jetzt frei war musste ich jetzt den Schwanz,der sich gerade in mir entladen hatte,sauberlutschen bis sein Schwanz und seine Eier wieder richtig sauber waren.Dann kam der eine,der bisher nur meinen Schwanz bearbeitet hat und schob mir auch noch seinen Schwanz in die Fresse.Plötzlich spürte ich die zweite Ladung in meinem Darm,was mich wieder richtig heiss machte.Auch er zog dann seinen Schwanz raus und ich musste ihn sauber lutschen.Das ganze wiederholte sich auch beim dritten..Als sie dann fertig waren,musste ich mich breitbeinig vor sie auf den Rücken legen und lag da nun durchgefickt,das Sperma lief mir aus Arschritze und Mundwinkeln mit Augenbinde,BH und Sperma am String und den Nylons…Und als ob das nicht genug wäre,meinten sie,ich solle jetzt meinen Schwanz abwichsen,bis auch ich komme.Also standen da jetzt 3 mir unbekannte Männer um mich herum und sahen mir zu,wie ich es mir selbst machte.Irgendwie machte mich das auch geil.Als ich dann kam,merkte ich plötzlich einen warmen Strahl auf meinem Körper…aber nein..Es waren 3…Einer meinte dabei:”Lasst uns die kleine Schlampe mal schön abduschen,falls noch einer Bock hat auf sie!”Dann sind sie gegangen und ich lag da bestimmt noch ne Stunde als Dwt in meiner Unterwäsche,voll mit Sperma und Urin mit Augenbinde in der Sonne und genoss das erlebte.Falls mich da so noch jemand gesehen haben sollte,hätte ich gern seine Gedanken gelesen…^^

Kategoriler: Sex Hikayeleri

0 yorum

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir